Salon TheoPhil

Drei bis vier mal pro Jahr lädt Reformierte im Dialog Verantwortungsträger/-innen der Stadt und Region Bern zu einem Salon TheoPhil im Gewölberaum des Münsters ein.  Im kleineren Kreis und angenehmen Ambiente werden aktuelle Fragen aus theologisch-philosophischer Perspektive beleuchtet.

 

Ausblick 2021

15. November, Schöpfung = Biodiversität?

Eva Spehn, Forum Biodiversität und oeku Kirchen für die Umwelt

Dölf Barben, Journalist Der Bund

Thomas Göttin, Geschäftsführer Polit-Forum Bern

Michael Braunschweig (Moderation)

 

Rückblick 2020

26. Oktober

Matthias Inniger, Pfarrer Ringgenberg, Beratung zu Fragen der Religionsdiversität und -politik

6. Oktober

Christoph Neuhaus, Bau- und Verkehrsdirektor, Regierungsrat

Judith Pörksen Roder, Synodalratspräsidentin

12. Oktober

Franziska Teuscher, Direktorin für Bildung, Soziales und Sport

Prof. Dr. David Kaufmann, Raumentwicklung und Stadtpolitik, ETH Zürich

 

Rückblick 2019

11. November 

Prof. Dr. Steffen Eychmüller, Leiter Universitäres Zentrum für Palliative Care, Inselspital Bern

10. Oktober 

Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern

26. August

Dr. Andrea Arz de Falco, Leiterin Direktionsbereich Öffentliche Gesundheit des Bundesamts für Gesundheit

25. Juni

Pierre Alain Schnegg, Regierungsrat des Kantons Bern, Gesundheit und Fürsorgedirektor

28. Mai

Prof. Dr.Dr. h.c. Hans Joas, Soziologe und Sozialphilosoph, Berlin und Chicago

1. April

Prof. em. Dr. Kathrin Altwegg, Astrophsyikerin, Center for Space and Habitability der Universität Bern

 

Rückblick 2018

26. November

Patrick Feuz, Chefredaktor Der Bund

24 September

Dr. Nina Zimmer, Direktorin Kunstmuseum Bern